Frequently Asked Questions

Wir sammeln alle Zusammenfassungen der Bibelstellen und wollen am Ende die gesamte Bibel im Kurzformat zeigen. Auf evangelisch.de ist dann mit dem Ende der Aktion am 31.05.2009, 24 Uhr, das Ergebnis zu sehen! Und hier können auch alle Zusammenfassungen kommentiert und diskutiert werden.

In der oberen Menüleiste findet sich der Reiter „Wo noch was zu tun ist“. Hier sind alle Bibelstellen gesammelt, die bisher noch nicht getwittert wurden.

Natürlich, jeder kann sich die Stellen aussuchen, die er gerne zusammenfassen möchte.
(Link auf Woher bekomme ich meine Bibelstellen)
 

Ja, unbedingt. Wir brauchen den Code, um die Bibelstelle an ihrem richtigen Platz zu positionieren. Und wir möchten natürlich Ihre Zusammenfassung der Originalstelle aus der Bibel zuordnen können.

Der Code dient zur Einordnung des Verses an die richtige Stelle in der Bibel. Wir möchten ja gerne beim Lesen der getwitterten Stellen einen sinnvollen roten Faden haben.

Aus 140 Zeichen besteht ein Tweet (eine Nachricht bei Twitter), deshalb sind wir natürlich auch an diese Länge gebunden.

Nein, jeder kann so oft mitmachen, wie sie oder er möchte. Hauptsache, das große Ziel, nämlich die gesamte Bibel zusammenzufassen, gelingt!

Unser Rekordversuch läuft bis Pfingstsonntag, 31.05.2009, 24 Uhr. Aber 140 Zeichen sind ja schnell geschrieben, also machen Sie lieber gleich mit!

Lesen Sie am besten die vorangehende oder die nachfolgende Stelle. Unter Ihrer eigenen Bibelstelle führt der Link nach links auf den vorangehenden Vers, der Link nach rechts führt auf den nachfolgenden Vers.

Mitmachen kann jede und jeder!

Auf dieser Seite befindet sich in der oberen Leiste der Menüpunkt „Alle Verse der Bibel“. Nach dem Draufklicken kann man zwischen dem Alten und dem Neuen Testament wählen. Hier finden Sie die verschiedenen Bücher der Bibel. Wählen Sie einfach eine Stelle aus, die Ihnen gefällt.

  • Einloggen in den eigenen Twitter-Account
  • Bibelstelle aussuchen, am besten eine bisher noch nicht von einem anderen Teilnehmer zusammengefasste Stelle (zu finden unter: „Wo noch was zu tun ist!“)
  • Zusammenfassen auf 140 Zeichen, dabei den Code und das Hashtag #ebl (ein Schlüsselbegriff, nach dem wir später suchen und über das wir Stellen finden können) nicht vergessen!
  • Abschicken