(1032) 3, 1 - 5

Code: 
1032

Und es war ein langer Kampf zwischen dem Hause Sauls und dem Hause Davids. David aber nahm immer mehr zu an Macht und das Haus Sauls nahm immer mehr ab. Und es wurden David Söhne geboren zu Hebron. Sein erstgeborener Sohn war Amnon, von Ahinoam, der Jesreeliterin; der zweite: Kilab, von Abigajil, der Frau des Karmeliters Nabal; der dritte: Absalom, der Sohn der Maacha, der Tochter Talmais, des Königs von Geschur; der vierte: Adonija, der Sohn der Haggit; der fünfte: Schefatja, der Sohn der Abital; der sechste: Jitream, von Egla, der Frau Davids. Diese wurden David geboren zu Hebron.