(1331) 2, 1 - 12

Code: 
1331

Dies sind die Söhne Israels: Ruben, Simeon, Levi, Juda, Issachar, Sebulon, Dan, Josef, Benjamin, Naftali, Gad, Asser. Die Söhne Judas sind: Er, Onan, Schela. Diese drei wurden ihm geboren von der Kanaaniterin, der Tochter Schuas. Er aber, der Erstgeborene Judas, war böse vor dem Herrn; darum ließ er ihn sterben. Tamar aber, seine Schwiegertochter, gebar ihm Perez und Serach, sodass die Söhne Judas zusammen fünf waren. Die Söhne des Perez sind: Hezron und Hamul. Die Söhne Serachs aber sind: Simri, Etan, Heman, Kalkol, Darda. Das sind zusammen fünf. Der Sohn Karmis ist: Achan, der Israel ins Unglück brachte, als er sich am Gebannten vergriff. Der Sohn Etans ist: Asarja. Die Söhne Hezrons aber, die ihm geboren wurden, sind: Jerachmeel, Ram, Kaleb. Ram aber zeugte Amminadab. Amminadab zeugte Nachschon, den Fürsten von Juda. Nachschon zeugte Salmon. Salmon zeugte Boas. Boas zeugte Obed. Obed zeugte Isai.