(1376) 15, 1 - 13

Code: 
1376

Und David baute sich Häuser in der Stadt Davids und bereitete der Lade Gottes eine Stätte und richtete ein Zelt für sie auf. Damals sprach David: Die Lade Gottes soll niemand tragen außer den Leviten; denn diese hat der Herr erwählt, dass sie die Lade des Herrn tragen und ihm dienen allezeit. Da versammelte David ganz Israel nach Jerusalem, damit sie die Lade des Herrn hinaufbrächten an die Stätte, die er dazu bereitet hatte. Und David brachte zusammen die Söhne Aaron und die Leviten: von den Söhnen Kehat: Uriël, den Obersten, samt seinen Brüdern, 120; von den Söhnen Merari: Asaja, den Obersten, samt seinen Brüdern, 220; von den Söhnen Gerschon: Joel, den Obersten, samt seinen Brüdern, 130; von den Söhnen Elizafan: Schemaja, den Obersten, samt seinen Brüdern, 200; von den Söhnen Hebron: Eliël, den Obersten, samt seinen Brüdern, 80; von den Söhnen Usiël: Amminadab, den Obersten, samt seinen Brüdern, 112. Und David rief die Priester Zadok und Abjatar und die Leviten, nämlich Uriël, Asaja, Joel, Schemaja, Eliël, Amminadab, und sprach zu ihnen: Ihr seid die Häupter der Sippen unter den Leviten; so heiligt nun euch und eure Brüder, dass ihr die Lade des Herrn, des Gottes Israels, heraufbringt an den Ort, den ich ihr bereitet habe. Denn das erste Mal, als ihr nicht da wart, machte der Herr, unser Gott, einen Riss unter uns, weil wir ihn nicht befragt hatten, wie sich's gebührt.

Zusammenfassungen von Benutzern der Website