(1389) 19, 7 - 13

Code: 
1389

Und sie warben zweiunddreißigtausend Männer mit Streitwagen an und den König von Maacha mit seinem Volk. Die kamen und lagerten sich vor Medeba. Und die Ammoniter sammelten sich auch aus ihren Städten und kamen zum Kampf. Als das David hörte, sandte er Joab hin mit dem ganzen Heer der Helden. Die Ammoniter aber waren ausgezogen und stellten sich zum Kampf auf vor dem Tor der Stadt. Die Könige aber, die gekommen waren, standen für sich auf freiem Feld. Als nun Joab sah, dass vor und hinter ihm sich der Kampf gegen ihn richtete, erwählte er aus der ganzen jungen Mannschaft in Israel einen Teil und stellte sich gegen die Aramäer. Das übrige Kriegsvolk aber tat er unter die Hand seines Bruders Abischai, dass sie sich gegen die Ammoniter stellten, und sprach: Wenn mir die Aramäer zu stark werden, so komm mir zu Hilfe; wenn aber die Ammoniter dir zu stark werden, will ich dir helfen. Sei getrost und lass uns getrost handeln für unser Volk und für die Städte unseres Gottes. Der Herr tue, was ihm gefällt!

Zusammenfassungen aus twitter

Diese Zusammenfassungen wurden über Twitter gepostet. Um hier zu erscheinen, schreiben Sie einfach einen Tweet mit dem hashtag #ebl und der Bibelversnummer, die die Basis Ihrer Zusammenfassung ist (Beispiel: #1234). Eine Übersicht aller Tweets finden Sie unter http://search.twitter.com/search?q=%23ebl