(1411) 26, 26 - 32

Code: 
1411

Dieser Schelomit und seine Brüder waren gesetzt über alle Schätze der geheiligten Gaben, die geheiligt hatten der König David und die Häupter der Sippen, die Obersten über tausend und über hundert und die Obersten im Heer. Aus der Kriegsbeute hatten sie's geheiligt, um das Haus des Herrn zu errichten. Auch alles, was Samuel, der Seher, und Saul, der Sohn des Kisch, und Abner, der Sohn des Ner, und Joab, der Sohn der Zeruja, geheiligt hatten, alle diese geheiligten Gaben waren unter der Hand Schelomits und seiner Brüder. Von den Jizharitern waren Kenanja und seine Söhne draußen in Israel zum Dienst als Amtleute und Richter bestellt. Von den Hebronitern waren Haschabja und seine Brüder, angesehene Männer, 1700 zur Verwaltung Israels westlich des Jordans bestellt für alle Geschäfte des Herrn und zum Dienst des Königs. Von den Hebronitern bestellte David auch Jerija, den Ersten, – unter den Nachkommen Hebrons wurden in seinen Geschlechtern und Sippen im vierzigsten Jahr der Herrschaft Davids angesehene Männer gesucht und gefunden zu Jaser in Gilead – und seine Brüder, angesehene Männer, 2700, Häupter der Sippen, über die Rubeniter, Gaditer und den halben Stamm Manasse zu allem Dienst Gottes und des Königs.

Zusammenfassungen von Benutzern der Website