(1942) 125, 1 - 5

Code: 
1942

Ein Wallfahrtslied.Die auf den Herrn hoffen, werden nicht fallen,sondern ewig bleiben wie der Berg Zion. Wie um Jerusalem Berge sind,so ist der Herr um sein Volk her von nun an bis in Ewigkeit. Denn der Gottlosen Zepter wird nicht bleiben /über dem Erbteil der Gerechten,damit die Gerechten ihre Hand nicht ausstrecken zur Ungerechtigkeit. Herr, tu wohl den Gutenund denen, die frommen Herzens sind. Die aber abweichen auf ihre krummen Wege, /wird der Herr dahinfahren lassen mit den Übeltätern.Friede sei über Israel!