(2618) 48, 1 - 11

Code: 
2618

Dies sind die Namen der Stämme: Von Norden vom Meer an auf dem Wege nach Hetlon zu nach Hamat und Hazar-Enan, sodass Damaskus nördlich liegen bleibt, gegen Hamat: das soll Dan als seinen Anteil haben von Osten bis nach Westen. Neben Dan soll Asser seinen Anteil haben von Osten bis nach Westen. Neben Asser soll Naftali seinen Anteil haben von Osten bis nach Westen. Neben Naftali soll Manasse seinen Anteil haben von Osten bis nach Westen. Neben Manasse soll Ephraim seinen Anteil haben von Osten bis nach Westen. Neben Ephraim soll Ruben seinen Anteil haben von Osten bis nach Westen. Neben Ruben soll Juda seinen Anteil haben von Osten bis nach Westen. Neben Juda aber sollt ihr einen Teil als Abgabe absondern von Osten bis nach Westen, der fünfundzwanzigtausend Ellen breit und so lang ist wie sonst ein Anteil von Osten bis nach Westen. Mitten darin soll das Heiligtum stehen. Das Land, das ihr als Abgabe dem Herrn absondern sollt, soll fünfundzwanzigtausend Ellen lang und zehntausend Ellen breit sein. Und diese Abgabe für das Heiligtum soll den Priestern gehören, nämlich fünfundzwanzigtausend Ellen lang an der Nordseite und an der Südseite und zehntausend Ellen breit an der Ostseite und an der Westseite. Und das Heiligtum des Herrn soll mitten darin stehen. Es soll den geweihten Priestern gehören, den Söhnen Zadok, die mir Dienst getan haben und nicht mit den Israeliten abgefallen sind, wie die Leviten abgefallen sind.